Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic

Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Kamera schwarzAus unserer Sicht ist die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic die beste Fujifilm Instax Sofortbildkamera im Instax Mini Format.

Mit einem intelligenten Blitz, 5 verschiedenen Motivprogrammen, Selbstauslöser, Nahaufnahmefunktion, elektronischem Bildzählwerk, Stativgewinde zur Befestigung am Kamerastativ und einem zweiten Auslöser für Hoch- und Querformat bietet diese Sofortbildkamera eigentlich alles, was man für coole und hochwertige Sofortbilder benötigt.

Darüber hinaus kommt die Instax Mini 90 Neo Classic in einem sehr schönen Design daher und sieht einfach klassisch gut aus.

Wer das Mini Format liebt, gerne mit verschiedenen Einstellungen experimentiert und möglichst hochwertige Sofortbilder anfertigen möchte, ist mit dieser Kamera sehr gut bedient.

Schauen wir uns diese Kamera einmal etwas genauer an.

Hier findest du die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic bei Amazon*

Design und Stil der Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic

Wenn man die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic das erste mal sieht, dann fällt sofort das klassische und und wirklich schöne Design auf. Man hat hier sofort den Eindruck, dass man eine handfeste und seriöse Kamera in der Hand hat.

Die Farbwahl und das komplette Design vermittelt sehr schön den eigentlichen Charakter einer Sofortbildkamera. Denn bei einer solchen Kamera spielt natürlich auch immer der Retro Gedanke ein wenig mit.

Diesen Gedanken transportiert die Instax Mini 90 Neo Classic perfekt, wie wir finden. Viel mehr als beispielsweise die Fujifilm Instax Mini 9, die ja doch eher sehr bunt, poppig und verspielt daherkommt.

Die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic gibt es in den beiden Farben schwarz und braun.

Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Bildgröße

Wie der Name bereits verrät, produziert die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Bilder im Instax Mini Format. Das ist das kleinste Bildformat der Instax Serie un hat die die folgenden Maße:

  • 62 x 46 mm (H x B) Bildgröße
  • 86 x 54 mm (H x B) Bildgröße mit Rahmen

Das Mini Format ist bei Anwendern sehr beliebt, da die entrechenden Filme nicht so teuer sind und es eine große Auswahl an verschiedenen Instax Mini Filmen auf dem Markt gibt. So ist Abwechslung garantiert.

Zwei Auslöser sind besser als einer

Ein schönes Feature dieser Kamera ist, dass sich am Gehäuse gleich zwei Auslöser befinden. Der erste Auslöser befindet sich an klassischer Stelle, nämlich rechts oben auf der Kamera. Hält man die Kamera horizontal, dann erreicht man mit dem Zeigefinger der rechten Hand sehr bequem diesen Auslöser.

Oft möchte man die Kamera aber auch vertikal halten und entsprechende Bilder schießen. Besonders bei dem Mini Format bietet sich das natürlich an. Für diesen Zweck befindet sich direkt am Ein- und Ausschalter ein weiterer Auslöser, der auch gut mit dem Zeigefinger der rechten Hand erreicht werden kann, wenn man die Kamera vertikal hält.

Hier hat also jemand mitgedacht. Das finden wir sehr gut.

Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic*
  • Motivprogramme für mehr Kreativität
  • Partymotiv zur besseren Ausleuchtung von Hintergründen
  • Kindermotiv zur Aufnahme von schnell bewegten Motiven; Filmgröße: 86 mm x 54 mm; Bildgröße: 62mm x 46mm
  • Doppelbelichtung zur Darstellung von zweiten. unterschiedlichen Motiven
  • Lieferumfang: Instax Mini 90, Trageriemen, Li-Ion Akku NP-45A, Akkuladegerät (kompatibel für alle europäischen Länder mit Ausnahme von UK, Irland, Zypern und Malta)

Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Modi und Funktionen

In Sachen Modi und Funktionen steht die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic aus unserer Sicht über allen anderen Instax Mini Sofortbildkameras.

Auf folgende Modi und Funktionen kannst du dich bei dieser Kamera freuen:

Makro Modus

Wenn du ein nahes Motiv fotografieren möchtest, dann ist der Makro Modus genau richtig. Dieser Modus dient für einen Aufnahmeabstand von 30 – 60 cm. Der normale Mindestabstand, also ohne Makro Modus, ist 60 cm.

Heller / Dunkler Modus

Normalerweise misst die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic die Helligkeit und nimmt die passenden Einstellungen automatisch vor. Mit dem Heller / Dunkler Modus kannst du jedoch manuell auf die Helligkeit der Bilder Einfluss nehmen.

Wenn ein Bild zum Beispiel zu dunkel wurde, dann kannst du durch den Heller Modus einstellen, dass das Bild heller werden soll und mit dieser Einstellung noch eine Aufnahme starten.

Gleiches gilt natürlich auch, wenn das Bild zu hell wurde. Dann kannst du die Dunkler Funktion verwenden.

Selbstauslöser

Der Selbstauslöser ist eigentlich selbsterklärend. Wenn du den Selbstauslöser startest, dann macht die Kamera nach 10 Sekunden Wartezeit automatisch ein Bild.

Blitz Funktionen

Bei der ein oder anderen Sofortbildkamera, kann man in Sachen Blitz überhaupt nichts einstellen. Diese Kameras sind dann so konstruiert, dass der Blitz immer ausgelöst wird.

Nicht so bei der Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic. Hier kannst du einstellen ob der Blitz ausgelöst werden soll, oder eben nicht. Außerdem kannst du noch eine Blitzfunktion gegen Rote Augen einstellen.

Party Modus

Wenn du in geschlossenen Räumen fotografierst, wo nicht so viel Licht zur Verfügung steht, dann kannst du den Party Modus einmal ausprobieren. In diesem Modus wird der Blitz verwendet und die Kamera versucht, auch den Hintergrund etwas heller zu machen.

Kinder Modus

Der Kinder Modus ist dafür geeignet, um möglichst scharfe Fotos von Objekten zu erhalten, die sich schnell bewegen. Natürlich können mit diesem Modus nicht nur Kinder fotografiert werden.

Landschaft Modus

Im Landschaft Modus ändert sich der Fokus der Kamera. Wenn du weit entfernte Objekte fotografieren, oder Landschaftsaufnahmen machen möchtest, dann ist dieser Modus dafür am besten geeignet.

Doppelbelichtung Modus

Mit dem Modus Doppelbelichtung kannst du richtig viel Spaß haben. In diesem Modus kannst du zwei Aufnahmen machen, die aber beide auf dem selben Film belichtet werden. Das Ergebnis sind sehr interessante und kreative Effekte und wirklich tolle Fotos.

Mit diesem Modus solltest du auf jeden Fall ein wenig herumexperimentieren.

Langzeitbelichtung Modus

Auch mit dem Modus Langzeitbelichtung kannst du jede Menge kreativer Ideen umsetzen. In diesem Modus bleibt das Objektiv so lange geöffnet, wie du den Auslöser gedrückt hältst, aber maximal für 10 Sekunden. Der Blitz wird in diesem Modus nicht ausgelöst.

Wenn du in dunkler Umgebung eine Lichtquelle, wie zum Beispiel eine LED Taschenlampe, während der Langzeitbelichtung bewegst, dann entstehen tolle Effekte auf dem Bild.

Wie du siehst, bietet dir die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic unglaublich viele tolle Möglichkeiten, Einfluss auf deine Fotos zu nehmen und ganz besonders kreativ zu sein.

Die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic In der Übersicht

In der folgenden Tabelle siehst du in einer übersichtlichen Tabelle die wichtigsten Eigenschaften der Instax Mini 90 Neo Classic:

Abbildung
Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Kamera schwarz*
Filmformat
Instax Mini - 62 x 46 mm (H x B)
erhältliche Farben
schwarz und braun
Abmessungen in mm (B x H x T)
91,9 x 113,4 x 57,2
Gewicht
296 Gramm (Ohne Akku und Film)
Objektiv
f = 60mm , Blende 1: 12,7
Aufnahmebereich
0,3 Meter bis unendlich
Verschlusszeit
programmgesteuert: 1/8 - 1/400 sec
eingebauter Blitz
Intelligenter Blitz für die Aufhellung des Hintergrundes, Manuelle Blitzabschaltung und Blitz-Modus für Rote-Augen-Reduzierung, Blitzreichweite 0,3 - 2,7m
Nahaufnahmen
durch eingebauter Makro-Linse mit Aufnahme-Abstand 30 - 60 cm
Spiegel für Selfies
2. Auslöser
für Aufnahmen im Hoch- und Querformat
Selbstauslöser
mit 10 Sec. Vorlaufzeit, mit bis zu 2 Aufnahmen in Folge
Motiv-Programme
5 verschiede Motivprogramme: Party, Kinder, Landschaft, Doppelbelichtung, Langzeitbelichtung
Stativ-Gewinde
für den Anschluß an einem Kamerastativ
Prime
Preis
118,60 EUR
Abbildung
Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic Kamera schwarz*
Filmformat
Instax Mini - 62 x 46 mm (H x B)
erhältliche Farben
schwarz und braun
Abmessungen in mm (B x H x T)
91,9 x 113,4 x 57,2
Gewicht
296 Gramm (Ohne Akku und Film)
Objektiv
f = 60mm , Blende 1: 12,7
Aufnahmebereich
0,3 Meter bis unendlich
Verschlusszeit
programmgesteuert: 1/8 - 1/400 sec
eingebauter Blitz
Intelligenter Blitz für die Aufhellung des Hintergrundes, Manuelle Blitzabschaltung und Blitz-Modus für Rote-Augen-Reduzierung, Blitzreichweite 0,3 - 2,7m
Nahaufnahmen
durch eingebauter Makro-Linse mit Aufnahme-Abstand 30 - 60 cm
Spiegel für Selfies
2. Auslöser
für Aufnahmen im Hoch- und Querformat
Selbstauslöser
mit 10 Sec. Vorlaufzeit, mit bis zu 2 Aufnahmen in Folge
Motiv-Programme
5 verschiede Motivprogramme: Party, Kinder, Landschaft, Doppelbelichtung, Langzeitbelichtung
Stativ-Gewinde
für den Anschluß an einem Kamerastativ
Prime
Preis
118,60 EUR

Fazit zur Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic

Die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic bietet dir mehr Funktionen, als alle anderen Sofortbildkameras aus der Instax Mini Serie. Trotz dieser Vielzahl an sehr praktischen Funktionen, ist die Kamera aber dennoch leicht zu bedienen.

Wenn du also eine Sofortbildkamera suchst, die Bilder im Instax Mini Format aufnimmt und dir maximale Einstellungsmöglichkeiten gibt, dann ist die Fujifilm Instax Mini 90 Neo Classic genau die richtige Kamera für dich.

Letzte Aktualisierung am 21.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API